4. Juni 2012, 15:40 Uhr

Brandausbruch in Haus

WIEZIKON (kapo) Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wiezikon bei Sirnach entstand am Montagnachmittag Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Eine Nachbarin entdeckte um zirka 15.40 Uhr den Brandausbruch in einem Reihen-Einfamilienhaus und schlug Alarm. Die Feuerwehren Sirnach und Müchwilen waren rasch vor Ort und konnten den Brand erfolgreich bekämpfen.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache wurden der Kriminaltechnische Dienst sowie der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.