31. August 2007, 08:22 Uhr

Kran umgekippt

kapo. In Wallenwil bei Balterswil kippte am Freitag (31.08.07) auf einer Baustelle ein Kran. Ein Bauarbeiter wurde dabei schwer verletzt.

    

Der Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr auf einer Baustelle an der Unterdorfstrasse eingangs Wallenwil. Der Baukran kippte aus noch unbekannten Gründen in die Baugrube, wo ein Arbeiter gerade mit Betonierungsarbeiten beschäftigt war. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Münchwilen barg den 51-Jährigen, der sich schwere Beinverletzungen zuzog. Der Notfallarzt und ein Ambulanzteam versorgten den Mann. Er kam schliesslich nach Frauenfeld in Spitalpflege.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten. Ein Sachverständiger der SUVA kam ebenfalls auf den Platz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.